Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite fŁr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu kŲnnen, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklšrung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden. Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, kŲnnen Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie Łber das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies fŁr bestimmte Fšlle oder generell ausschlieŖen sowie das automatische LŲschen der Cookies beim SchlieŖen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalitšt dieser Website eingeschršnkt sein.

Gut aufgehoben
Palliative Versorgung in Düsseldorf

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns √ľber Ihren Besuch auf unserer Internetseite www.palliative-versorgung-duesseldorf.de und Ihr Interesse an unseren Informationen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten sind Informationen √ľber pers√∂nliche oder sachliche Verh√§ltnisse einer bestimmten oder bestimmbaren nat√ľrlichen Person. Darunter fallen z.B. der b√ľrgerliche Name, die Anschrift, die Telefonnummer und das Geburtsdatum, aber auch alle anderen Daten, die auf eine bestimmbare Personbezogen werden k√∂nnen.

Da personenbezogene Datenbesonderen gesetzlichen Schutz genie√üen, werden sie bei uns nur im soweit dies f√ľr die Bereitstellung unserer Internetseite und die Erbringung unserer Leistung erforderlich ist erhoben. Nachfolgend stellen wir dar, welche personenbezogenen Informationen wir w√§hrend Ihres Besuches auf unserer Internetseite erfassen und wie wir diese nutzen.
 
Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO). Wir  werden Ihre personenbezogenen Daten ausschlie√ülich erheben, verarbeiten und speichern, soweit dies zur funktionsf√§higen Bereitstellung dieser Internetseite und unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist, sowie zur Bearbeitung von Anfragen und ggf. zur Abwicklung von Bestellungen / Vertr√§gen, dies jeweils aber nur, soweit hierf√ľr ein berechtigtes Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO oder ein sonstiger Erlaubnistatbestand besteht.

Nur wenn Sie zuvor Ihre Einwilligunggesondert erteilt haben, erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten auch f√ľr weitergehende, in der Einwilligung genau bestimmte Zwecke, z.B. f√ľr die √úbersendung von werblichen Informationen per Newsletter.

Wir freuen uns √ľber Ihren Besuch auf unserer Internetseite www.palliative-versorgung-duesseldorf.de und Ihr Interesse an unseren Informationen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten sind Informationen √ľber pers√∂nliche oder sachliche Verh√§ltnisse einer bestimmten oder bestimmbaren nat√ľrlichen Person. Darunter fallen z.B. der b√ľrgerliche Name, die Anschrift, die Telefonnummer und das Geburtsdatum, aber auch alle anderen Daten, die auf eine bestimmbare Personbezogen werden k√∂nnen.

Da personenbezogene Datenbesonderen gesetzlichen Schutz genie√üen, werden sie bei uns nur im soweit dies f√ľr die Bereitstellung unserer Internetseite und die Erbringung unserer Leistung erforderlich ist erhoben. Nachfolgend stellen wir dar, welche personenbezogenen Informationen wir w√§hrend Ihres Besuches auf unserer Internetseite erfassen und wie wir diese nutzen.
 
Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO). Wir  werden Ihre personenbezogenen Daten ausschlie√ülich erheben, verarbeiten und speichern, soweit dies zur funktionsf√§higen Bereitstellung dieser Internetseite und unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist, sowie zur Bearbeitung von Anfragen und ggf. zur Abwicklung von Bestellungen / Vertr√§gen, dies jeweils aber nur, soweit hierf√ľr ein berechtigtes Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO oder ein sonstiger Erlaubnistatbestand besteht.

Nur wenn Sie zuvor Ihre Einwilligunggesondert erteilt haben, erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten auch f√ľr weitergehende, in der Einwilligung genau bestimmte Zwecke, z.B. f√ľr die √úbersendung von werblichen Informationen per Newsletter.

Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Abs. 7 DSGVO

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Runder Tisch Palliative Versorgung D√ľsseldorf
Dr. med. Nada Ralic, Master of Public Health (MPH)
Diakonie D√ľsseldorf
Platz der Diakonie 3
40233 D√ľsseldorf Tel.: 0211 / 73 53 261
nada.ralic(at)diakonie-duesseldorf.de

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Runder Tisch Palliative Versorgung D√ľsseldorf
Dr. med. Nada Ralic, Master of Public Health (MPH)
Diakonie D√ľsseldorf
Platz der Diakonie 3
40233 D√ľsseldorf Tel.: 0211 / 73 53 261
nada.ralic(at)diakonie-duesseldorf.de

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen des Computersystems des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbeierhoben: 

Umfang der Verarbeitung der Daten
(1) Informationen √ľber den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Abrufgerätes
(3) Die IP-Adresse des Abrufgerätes
(4) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(5) Websitesund Ressorucen (Bilder, Dateien, weitere Seiteninhalte), die auf unserer Internetseite aufgerufen wurden.
(6) Websites,von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangte (Referrer-Tracking)

Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit personenbezogenen Daten eines konkreten Nutzers findet nicht statt, so dass eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher nicht erfolgt.

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitungpersonenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Erreichung des nachfolgend geschilderten Zwecks zu gewährleisten.

Zweck der Datenverarbeitung

Das Logging erfolgt zur Erhaltung der Kompatibilit√§t unsere Internetseite f√ľr m√∂glichst alle Besucher und zur Missbrauchsbek√§mpfung und St√∂rungsbeseitigung. Hierf√ľr ist es notwendig, die technischen Daten des abrufenden Rechners zu loggen, um so fr√ľhestm√∂glich auf Darstellungsfehler, Angriffe auf unsere IT-Systeme und/oder Fehler der Funktionalit√§t unserer Internetseite reagieren zu k√∂nnen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierungder Website und zur generellen Sicherstellung der Sicherheit unsererinformationstechnischen Systeme.
 
Dauer der Speicherung
Die L√∂schung der vorgenannten technischen Daten erfolgt, sobald sie nicht mehr ben√∂tigt werden, um die Kompatibilit√§t der Internetseite f√ľr alle Besucherzu gew√§hrleisten, sp√§testens aber 3 Monate nach Abruf unserer Internetseite.
 
Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen des Computersystems des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbeierhoben: 

Umfang der Verarbeitung der Daten
(1) Informationen √ľber den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Abrufgerätes
(3) Die IP-Adresse des Abrufgerätes
(4) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(5) Websitesund Ressorucen (Bilder, Dateien, weitere Seiteninhalte), die auf unserer Internetseite aufgerufen wurden.
(6) Websites,von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangte (Referrer-Tracking)

Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit personenbezogenen Daten eines konkreten Nutzers findet nicht statt, so dass eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher nicht erfolgt.

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitungpersonenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Erreichung des nachfolgend geschilderten Zwecks zu gewährleisten.

Zweck der Datenverarbeitung

Das Logging erfolgt zur Erhaltung der Kompatibilit√§t unsere Internetseite f√ľr m√∂glichst alle Besucher und zur Missbrauchsbek√§mpfung und St√∂rungsbeseitigung. Hierf√ľr ist es notwendig, die technischen Daten des abrufenden Rechners zu loggen, um so fr√ľhestm√∂glich auf Darstellungsfehler, Angriffe auf unsere IT-Systeme und/oder Fehler der Funktionalit√§t unserer Internetseite reagieren zu k√∂nnen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierungder Website und zur generellen Sicherstellung der Sicherheit unsererinformationstechnischen Systeme.
 
Dauer der Speicherung
Die L√∂schung der vorgenannten technischen Daten erfolgt, sobald sie nicht mehr ben√∂tigt werden, um die Kompatibilit√§t der Internetseite f√ľr alle Besucherzu gew√§hrleisten, sp√§testens aber 3 Monate nach Abruf unserer Internetseite.
 
Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Besondere Funktionen unserer Internetseite

Unsere Internetseite bietet Ihnen verschiedene Funktionen, bei deren Nutzung Ihre personenbezogenen Daten von uns erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Nachfolgend erklären wir, was mit Ihren Daten geschieht:
 
Bestellformular:
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten: Die von Ihnen in die Formularfelder eingegebenen Daten.
Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten: Art. 6 Abs.1 lit.b DSGVO (Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen)
Zweck der Datenverarbeitung: Der Zweck der Datenverarbeitung besteht in der Bearbeitung Ihrer Bestellung und damit in der Erm√∂glichung der Vertragserf√ľllung.
Dauer der Speicherung: Die L√∂schung der Daten erfolgt, sobald diese f√ľr die Bearbeitung der Bestellung nicht mehr ben√∂tigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen. Dies wird in der Regel nach 10 Jahrensein (vgl. ¬ß 147 Abs. 2 i. V. m. Abs. 1 Nr.1, 4 und 4a AO, ¬ß 14b Abs. 1 UStG).
Widerspruchs- undBeseitigungsmöglichkeit: Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungenzum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.
 
Kontaktformular(e):
Umfang der Verarbeitungpersonenbezogener Daten: Die von Ihnen in unsere Kontaktformulare eingegebenen Daten.
Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten: Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO (stillschweigende Einwilligung).
Zweck der Datenverarbeitung: Die √ľber unser Kontaktformular bzw. √ľber unsere Kontaktformulare aufgenommenenDaten werden wir nur f√ľr die Bearbeitung der konkreten Kontaktanfrage verwenden, die durch das Kontaktformular eingeht.
Dauer der Speicherung: Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die erhobenen Daten unverz√ľglich gel√∂scht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.
Widerspruchs- undBeseitigungsmöglichkeit: Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Login-Bereich:
Umfang der Verarbeitungpersonenbezogener Daten: Die von Ihnen bei uns eingegebenen Registrierungs- und Login-Daten.
Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten: Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (stillschweigende Einwilligung)
Zweck der Datenverarbeitung: Sie haben auf unserer Internetseite die M√∂glichkeit einen separaten Login-Bereich zu nutzen. Falls Sie Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen f√ľr diesen Bereich vergessen haben sollten, besteht die M√∂glichkeit sich diese Daten nach vorheriger Eingabe Ihrer Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) erneut zusenden zu lassen. Die im Rahmen der Nutzung des Login-Bereiches anfallenden Nutzungsdaten werden von uns nur zur Missbrauchsbek√§mpfung und St√∂rungsbeseitigung bzw. zur Aufrechterhaltung der Funktionalit√§t erhoben, gespeichert und verarbeitet. Eine Verwendung zu anderen Zwecken oder eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Dauer der Speicherung: Ihre Bewertung wird zeitlich unbefristet gespeichert und ver√∂ffentlicht.Wir behalten uns die L√∂schung ohne Angaben von Gr√ľnden und ohne vorherige odernachtr√§gliche Information vor.
Dauer der Speicherung: Die Daten, die im Rahmen der Funktion 'Benutzernamen bzw. Passwort vergessen' erhoben werden, werden nur f√ľr die erneute Zusendung von vergessenen Zugangsdaten genutzt.
Widerspruchs- undBeseitigungsmöglichkeit: Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach dennachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungenzum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Unsere Internetseite bietet Ihnen verschiedene Funktionen, bei deren Nutzung Ihre personenbezogenen Daten von uns erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Nachfolgend erklären wir, was mit Ihren Daten geschieht:
 
Bestellformular:
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten: Die von Ihnen in die Formularfelder eingegebenen Daten.
Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten: Art. 6 Abs.1 lit.b DSGVO (Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen)
Zweck der Datenverarbeitung: Der Zweck der Datenverarbeitung besteht in der Bearbeitung Ihrer Bestellung und damit in der Erm√∂glichung der Vertragserf√ľllung.
Dauer der Speicherung: Die L√∂schung der Daten erfolgt, sobald diese f√ľr die Bearbeitung der Bestellung nicht mehr ben√∂tigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen. Dies wird in der Regel nach 10 Jahrensein (vgl. ¬ß 147 Abs. 2 i. V. m. Abs. 1 Nr.1, 4 und 4a AO, ¬ß 14b Abs. 1 UStG).
Widerspruchs- undBeseitigungsmöglichkeit: Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungenzum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.
 
Kontaktformular(e):
Umfang der Verarbeitungpersonenbezogener Daten: Die von Ihnen in unsere Kontaktformulare eingegebenen Daten.
Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten: Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO (stillschweigende Einwilligung).
Zweck der Datenverarbeitung: Die √ľber unser Kontaktformular bzw. √ľber unsere Kontaktformulare aufgenommenenDaten werden wir nur f√ľr die Bearbeitung der konkreten Kontaktanfrage verwenden, die durch das Kontaktformular eingeht.
Dauer der Speicherung: Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die erhobenen Daten unverz√ľglich gel√∂scht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.
Widerspruchs- undBeseitigungsmöglichkeit: Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Login-Bereich:
Umfang der Verarbeitungpersonenbezogener Daten: Die von Ihnen bei uns eingegebenen Registrierungs- und Login-Daten.
Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten: Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (stillschweigende Einwilligung)
Zweck der Datenverarbeitung: Sie haben auf unserer Internetseite die M√∂glichkeit einen separaten Login-Bereich zu nutzen. Falls Sie Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen f√ľr diesen Bereich vergessen haben sollten, besteht die M√∂glichkeit sich diese Daten nach vorheriger Eingabe Ihrer Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) erneut zusenden zu lassen. Die im Rahmen der Nutzung des Login-Bereiches anfallenden Nutzungsdaten werden von uns nur zur Missbrauchsbek√§mpfung und St√∂rungsbeseitigung bzw. zur Aufrechterhaltung der Funktionalit√§t erhoben, gespeichert und verarbeitet. Eine Verwendung zu anderen Zwecken oder eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Dauer der Speicherung: Ihre Bewertung wird zeitlich unbefristet gespeichert und ver√∂ffentlicht.Wir behalten uns die L√∂schung ohne Angaben von Gr√ľnden und ohne vorherige odernachtr√§gliche Information vor.
Dauer der Speicherung: Die Daten, die im Rahmen der Funktion 'Benutzernamen bzw. Passwort vergessen' erhoben werden, werden nur f√ľr die erneute Zusendung von vergessenen Zugangsdaten genutzt.
Widerspruchs- undBeseitigungsmöglichkeit: Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach dennachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungenzum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Statistische Auswertung der Besuche dieser Internetseite - Webtracker

Wir erheben, verarbeiten und speichern bei dem Aufruf dieser Internetseite oder einzelner Dateien der Internetseite folgende Daten: IP-Adresse, Webseite, von der aus die Datei abgerufen wurde, Name der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, √ľbertragene Datenmenge und Meldung √ľber den Erfolg des Abrufs (sog. Web-Log). Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschlie√ülich in nicht personalisierter Form f√ľr die stetige Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken. Wir setzen zur Auswertung der Besuche dieser Internetseite zudem nochfolgende Webtracker ein:

Google-Analytics

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Auf unserer Seite verwenden wir den Webtracking-Service des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Park in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Google-Analytics). Google-Analytics nutzt im Rahmen des Webtrackings Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website und Ihres Surfverhaltens erm√∂glichen (sogenanntes Tracken). Wir f√ľhren diese Analyse auf Basis des Tracking-Services von Google-Analytics durch, um unser Internetangebot st√§ndig zu optimieren und besser verf√ľgbar zumachen. Im Rahmen der Benutzung unserer Webseite werden dabei Daten, wie insbesondere Ihre IP-Adresse und Ihre Nutzeraktivit√§ten an Server des Unternehmens Google LLC √ľbertragen und au√üerhalb der Europ√§ischen Union, z.B.in den USA verarbeitet und gespeichert. Die EU-Kommission hat festgestellt, dass in den USA ein angemessenes Datenschutzniveau bestehen kann, wenn sich das datenverarbeitende Unternehmendem US-EU-Privacy-Shield Abkommen unterworfen hat und der Datenexport in die USA auf diesem Weg zul√§ssig ausgestaltet wurde. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung innerhalb des Google-Analytics Tracking-Codes dieser Internetseite, wird Ihre IP-Adresse von Google-Analytics vor der √úbertragung anonymisiert. Diese Website nutzt einen Google-Analytics-Tracking-Code, der umden Operator gat._anonymizeIp(); erweitert wurde, um nur eine anonymisierteErfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu erm√∂glichen.
 
Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (Einwilligung), entweder im Rahmen  bei Google (Er√∂ffnung eines Google-Accounts und Akzeptanz derdort implementierten Datenschutzhinweise) oder, falls Sie sich nicht bei Googleregistriert haben, durch explizite Einwilligung beim √Ėffnen unserer Seite.
 
Zweck der Datenverarbeitung
Im unserem Auftrag wird Google diese Informationen nutzen, um Ihren Besuch auf dieser Internetseite auszuwerten, Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google-Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten der Google LLC zusammengef√ľhrt.

Dauer der Speicherung
Google wird die f√ľr die Bereitstellung des Webtracking relevanten Datensolange speichern, wie es notwendig ist, um den gebuchten Webservice zuerf√ľllen. Die Datenerhebung und Speicherung erfolgt anonymisiert. Soweit doch Personenbezug bestehen sollte, werden die Daten unverz√ľglich gel√∂scht, soweit diese keinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterfallen. In jedem Falle rfolgt die L√∂schung nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht.-    

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie k√∂nnen die Erfassung und Weiterleitung der personenbezogenen Daten an Google (insb. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die Ausf√ľhrung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren, einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com) oder die ‚ÄěDo Not Track‚Äú Einstellung Ihres Browsers aktivieren. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch den Google-Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websitebezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link () verf√ľgbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Die Sicherheits- und Datenschutzgrunds√§tze von Google-Analytics finden Sie unter https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=de

Wir erheben, verarbeiten und speichern bei dem Aufruf dieser Internetseite oder einzelner Dateien der Internetseite folgende Daten: IP-Adresse, Webseite, von der aus die Datei abgerufen wurde, Name der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, √ľbertragene Datenmenge und Meldung √ľber den Erfolg des Abrufs (sog. Web-Log). Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschlie√ülich in nicht personalisierter Form f√ľr die stetige Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken. Wir setzen zur Auswertung der Besuche dieser Internetseite zudem nochfolgende Webtracker ein:

Google-Analytics

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Auf unserer Seite verwenden wir den Webtracking-Service des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Park in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Google-Analytics). Google-Analytics nutzt im Rahmen des Webtrackings Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website und Ihres Surfverhaltens erm√∂glichen (sogenanntes Tracken). Wir f√ľhren diese Analyse auf Basis des Tracking-Services von Google-Analytics durch, um unser Internetangebot st√§ndig zu optimieren und besser verf√ľgbar zumachen. Im Rahmen der Benutzung unserer Webseite werden dabei Daten, wie insbesondere Ihre IP-Adresse und Ihre Nutzeraktivit√§ten an Server des Unternehmens Google LLC √ľbertragen und au√üerhalb der Europ√§ischen Union, z.B.in den USA verarbeitet und gespeichert. Die EU-Kommission hat festgestellt, dass in den USA ein angemessenes Datenschutzniveau bestehen kann, wenn sich das datenverarbeitende Unternehmendem US-EU-Privacy-Shield Abkommen unterworfen hat und der Datenexport in die USA auf diesem Weg zul√§ssig ausgestaltet wurde. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung innerhalb des Google-Analytics Tracking-Codes dieser Internetseite, wird Ihre IP-Adresse von Google-Analytics vor der √úbertragung anonymisiert. Diese Website nutzt einen Google-Analytics-Tracking-Code, der umden Operator gat._anonymizeIp(); erweitert wurde, um nur eine anonymisierteErfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu erm√∂glichen.
 
Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (Einwilligung), entweder im Rahmen  bei Google (Er√∂ffnung eines Google-Accounts und Akzeptanz derdort implementierten Datenschutzhinweise) oder, falls Sie sich nicht bei Googleregistriert haben, durch explizite Einwilligung beim √Ėffnen unserer Seite.
 
Zweck der Datenverarbeitung
Im unserem Auftrag wird Google diese Informationen nutzen, um Ihren Besuch auf dieser Internetseite auszuwerten, Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google-Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten der Google LLC zusammengef√ľhrt.

Dauer der Speicherung
Google wird die f√ľr die Bereitstellung des Webtracking relevanten Datensolange speichern, wie es notwendig ist, um den gebuchten Webservice zuerf√ľllen. Die Datenerhebung und Speicherung erfolgt anonymisiert. Soweit doch Personenbezug bestehen sollte, werden die Daten unverz√ľglich gel√∂scht, soweit diese keinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterfallen. In jedem Falle rfolgt die L√∂schung nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht.-    

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie k√∂nnen die Erfassung und Weiterleitung der personenbezogenen Daten an Google (insb. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die Ausf√ľhrung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren, einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com) oder die ‚ÄěDo Not Track‚Äú Einstellung Ihres Browsers aktivieren. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch den Google-Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websitebezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link () verf√ľgbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Die Sicherheits- und Datenschutzgrunds√§tze von Google-Analytics finden Sie unter https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=de

Einbindung externer Webservices und Verarbeitung von Daten außerhalb der EU

Auf unserer Internetseite verwenden wir aktive Java-Script-Inhalte von externen Anbietern, sog. Webservices. Durch Aufruf unserer Internetseite erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen √ľber Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Hierbei ist ggf. eine Verarbeitung von Daten au√üerhalb der EU m√∂glich. Sie k√∂nnen dies verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plug-In 'NoScript' installieren (www.noscript.net) oder Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschr√§nkungen auf Internetseiten kommen, die Sie besuchen.

Wir verwenden folgende externe Webservices:
 
Google
Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Google) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalit√§t unserer Webseite zu gew√§hrleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google √ľbermitteln. Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite.  Google hat sich im Rahmen desEU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl.https://www.privacyshield.gov/list). Die L√∂schung der Daten erfolgt, sobald derZweck ihrer Erhebung erf√ľllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der √ľbertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung von Google:https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sie k√∂nnen die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie die Ausf√ľhrungvon Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker inIhrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oderwww.ghostery.com).

Auf unserer Internetseite verwenden wir aktive Java-Script-Inhalte von externen Anbietern, sog. Webservices. Durch Aufruf unserer Internetseite erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen √ľber Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Hierbei ist ggf. eine Verarbeitung von Daten au√üerhalb der EU m√∂glich. Sie k√∂nnen dies verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plug-In 'NoScript' installieren (www.noscript.net) oder Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschr√§nkungen auf Internetseiten kommen, die Sie besuchen.

Wir verwenden folgende externe Webservices:
 
Google
Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Google) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalit√§t unserer Webseite zu gew√§hrleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google √ľbermitteln. Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite.  Google hat sich im Rahmen desEU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl.https://www.privacyshield.gov/list). Die L√∂schung der Daten erfolgt, sobald derZweck ihrer Erhebung erf√ľllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der √ľbertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung von Google:https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sie k√∂nnen die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie die Ausf√ľhrungvon Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker inIhrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oderwww.ghostery.com).

Unterrichtung √ľber die Nutzung von Cookies

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Bei den sog. 'Cookies' handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegen kann. Diese Textdateien enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen unserer Website ermöglichen Der Vorgang des Ablegens einer Cookie-Datei wird auch 'ein Cookiesetzen' genannt.

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Erhaltung der vollen Funktionsf√§higkeit unserer Internetseite, die Steigerung der Bedienbarkeit sowie die Erm√∂glichung einer individuelleren Kundenansprache. Eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher ist uns mit Hilfe der Cookie-Technologie nur m√∂glich, wenn der Seitenbesucher uns zuvor auf Basis einer gesonderten Einwilligung entsprechende personenbezogene Daten √ľberlassen hat.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Cookies werden von unserer Website gesetzt, um die volle Funktionsfähigkeit unserer Internetseite zu erhalten und die Bedienbarkeit zu verbessern. Zudem ermöglicht uns die Cookie-Technologie, einzelne Besucher durch Pseudonyme, z.B.eine individuelle, beliebige ID, wiederzuerkennen, so dass es uns möglich ist, individuellere Leistungen anzubieten.

Dauer der Speicherung
Die Speicherung unserer Cookies erfolgt bis zur Löschung in Ihrem Browser oder ,wenn es sich um einen Session-Cookie handelt, bis die Session abgelaufen ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie k√∂nnen Ihren Browser selbst nach Ihren W√ľnschen so einstellen, dass Sie das Setzen von Cookies generell verhindern, nur dar√ľber informiert werden, von Fall zu Fall √ľber die Annahme von Cookies entscheiden: oder die Annahme von Cookies grunds√§tzlich akzeptieren. Cookies k√∂nnen zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, z.B. um zu erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu unserem Webangebot hatte (dauerhafte Cookies) oder um zuletzt angesehene Angebote zu speichern (Sitzungs-Cookies). Wir setzen Cookies ein, um Ihnen einen gesteigerten Benutzerkomfort zu bieten. Um unsere Komfortfunktionen zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Annahme von Cookies f√ľr unser Webangebot zu erlauben. Die Widerspruchs- und Beseitigungsm√∂glichkeiten richten sich im √úbrigen nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerkl√§rung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und L√∂schungsanspruch.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Bei den sog. 'Cookies' handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegen kann. Diese Textdateien enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen unserer Website ermöglichen Der Vorgang des Ablegens einer Cookie-Datei wird auch 'ein Cookiesetzen' genannt.

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Erhaltung der vollen Funktionsf√§higkeit unserer Internetseite, die Steigerung der Bedienbarkeit sowie die Erm√∂glichung einer individuelleren Kundenansprache. Eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher ist uns mit Hilfe der Cookie-Technologie nur m√∂glich, wenn der Seitenbesucher uns zuvor auf Basis einer gesonderten Einwilligung entsprechende personenbezogene Daten √ľberlassen hat.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Cookies werden von unserer Website gesetzt, um die volle Funktionsfähigkeit unserer Internetseite zu erhalten und die Bedienbarkeit zu verbessern. Zudem ermöglicht uns die Cookie-Technologie, einzelne Besucher durch Pseudonyme, z.B.eine individuelle, beliebige ID, wiederzuerkennen, so dass es uns möglich ist, individuellere Leistungen anzubieten.

Dauer der Speicherung
Die Speicherung unserer Cookies erfolgt bis zur Löschung in Ihrem Browser oder ,wenn es sich um einen Session-Cookie handelt, bis die Session abgelaufen ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie k√∂nnen Ihren Browser selbst nach Ihren W√ľnschen so einstellen, dass Sie das Setzen von Cookies generell verhindern, nur dar√ľber informiert werden, von Fall zu Fall √ľber die Annahme von Cookies entscheiden: oder die Annahme von Cookies grunds√§tzlich akzeptieren. Cookies k√∂nnen zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, z.B. um zu erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu unserem Webangebot hatte (dauerhafte Cookies) oder um zuletzt angesehene Angebote zu speichern (Sitzungs-Cookies). Wir setzen Cookies ein, um Ihnen einen gesteigerten Benutzerkomfort zu bieten. Um unsere Komfortfunktionen zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Annahme von Cookies f√ľr unser Webangebot zu erlauben. Die Widerspruchs- und Beseitigungsm√∂glichkeiten richten sich im √úbrigen nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerkl√§rung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und L√∂schungsanspruch.

Datensicherheit und Datenschutz, Kommunikation per E-Mail

Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Ma√ünahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung gesch√ľtzt, dass sie f√ľr Dritte nicht zug√§nglich sind. Bei einer unverschl√ľsselten Kommunikation per E-Mail kann die vollst√§ndige Datensicherheit auf dem √úbertragungsweg zu unseren IT-Systemen von uns nicht gew√§hrleistet werden, so dass wir bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbed√ľrfnis eine verschl√ľsselte Kommunikation oder den Postweg empfehlen.

Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Ma√ünahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung gesch√ľtzt, dass sie f√ľr Dritte nicht zug√§nglich sind. Bei einer unverschl√ľsselten Kommunikation per E-Mail kann die vollst√§ndige Datensicherheit auf dem √úbertragungsweg zu unseren IT-Systemen von uns nicht gew√§hrleistet werden, so dass wir bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbed√ľrfnis eine verschl√ľsselte Kommunikation oder den Postweg empfehlen.

Widerruf von Einwilligungen - Datenausk√ľnfte und √Ąnderungsw√ľnsche

Löschung & Sperrung von Daten
Sie haben einmal pro Jahr ein Recht auf unentgeltliche Auskunft √ľber Ihre gespeicherten Daten sowie jederzeit  ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung Ihrer Daten. Ihre Daten werden von uns auf erstes Anfordern gel√∂scht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Sie k√∂nnen eine uns erteilte Erlaubnis, Ihre pers√∂nlichen Daten zu nutzen, also jederzeit widerrufen. Auskunfts-, L√∂schungs- und Berichtigungsw√ľnsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen k√∂nnen Sie jederzeit an folgende Adresse senden:
 
Runder Tisch Palliative Versorgung D√ľsseldorf
Dr. med. Nada Ralic, Master of Public Health (MPH)
Diakonie D√ľsseldorf
Platz der Diakonie 3
40233 D√ľsseldorf
Tel.: 0211 / 73 53 261
nada.ralic(at)diakonie-duesseldorf.de

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 I DSGVO
Sofern Sie den Verdacht haben, dass auf unserer Seite Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet werden, k√∂nnen Sie selbstverst√§ndlich jederzeit eine gerichtliche Kl√§rung der Problematik herbeif√ľhren. Unabh√§ngig davon steht Ihnendie M√∂glichkeit zur Verf√ľgung, sich an eine Aufsichtsbeh√∂rde zu wenden. Das Beschwerderecht steht Ihnen in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes und/oder des Orts des vermeintlichen Versto√ües zu, d.h. Sie k√∂nnen die Aufsichtsbeh√∂rde, an dieSie sich wenden, an den oben genannten Orten w√§hlen. Die Aufsichtsbeh√∂rde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie dann √ľber den Stand und die Ergebnisse Ihrer Eingabe, einschlie√ülich der M√∂glichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Die f√ľr den Runden Tisch Palliative Versorgung D√ľsseldorf zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde ist:
Landesbeauftragte f√ľr Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 D√ľsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Löschung & Sperrung von Daten
Sie haben einmal pro Jahr ein Recht auf unentgeltliche Auskunft √ľber Ihre gespeicherten Daten sowie jederzeit  ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung Ihrer Daten. Ihre Daten werden von uns auf erstes Anfordern gel√∂scht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Sie k√∂nnen eine uns erteilte Erlaubnis, Ihre pers√∂nlichen Daten zu nutzen, also jederzeit widerrufen. Auskunfts-, L√∂schungs- und Berichtigungsw√ľnsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen k√∂nnen Sie jederzeit an folgende Adresse senden:
 
Runder Tisch Palliative Versorgung D√ľsseldorf
Dr. med. Nada Ralic, Master of Public Health (MPH)
Diakonie D√ľsseldorf
Platz der Diakonie 3
40233 D√ľsseldorf
Tel.: 0211 / 73 53 261
nada.ralic(at)diakonie-duesseldorf.de

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 I DSGVO
Sofern Sie den Verdacht haben, dass auf unserer Seite Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet werden, k√∂nnen Sie selbstverst√§ndlich jederzeit eine gerichtliche Kl√§rung der Problematik herbeif√ľhren. Unabh√§ngig davon steht Ihnendie M√∂glichkeit zur Verf√ľgung, sich an eine Aufsichtsbeh√∂rde zu wenden. Das Beschwerderecht steht Ihnen in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes und/oder des Orts des vermeintlichen Versto√ües zu, d.h. Sie k√∂nnen die Aufsichtsbeh√∂rde, an dieSie sich wenden, an den oben genannten Orten w√§hlen. Die Aufsichtsbeh√∂rde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie dann √ľber den Stand und die Ergebnisse Ihrer Eingabe, einschlie√ülich der M√∂glichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Die f√ľr den Runden Tisch Palliative Versorgung D√ľsseldorf zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde ist:
Landesbeauftragte f√ľr Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 D√ľsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Stand: 25.05.2018

Stand: 25.05.2018

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Krebsgesellschaft NRW